Vahrn, Brixen & Umgebung

Das Tor zum Süden

Weinreben, blühende Apfelwiesen und Kastanienhaine zieren das Landschaftsbild von Vahrn, dem kleinen Vorort von Brixen. Nicht ohne Grund trägt es den Beinamen „Tor zum Süden“.

Geschützt von den umliegenden Bergen, reifen & gedeihen hier auf 670 m ü.d.M. knackige Äpfel, saftige Weintrauben und duftend-mediterrane Pflanzen. Zudem präsentiert sich Vahrn bei Brixen als die perfekte Ausgangslage für Abenteuer und Freizeitaktivitäten zu jeder Jahreszeit. Besonders schön: die blühenden Apfelbäume im Frühling, das milde Klima im Sommer, Törggelen im Herbst und die idyllische Landschaft im Winter.  

Apfelblüte

Auf Entdeckungstour:
Highlights in Vahrn bei Brixen

  • Lust auf Radfahren? Der Fahrradweg führt direkt bei unserer Villa Mayr vorbei!
  • Erfrischung für die Füße: Kneippanlage in Vahrn
  • Idyllische Rundwanderung: Vahrner See
  • Klassiker zur Herbstzeit: Der „Keschtnweg“ von Brixen nach Klausen
  • Sagenhafte Plätze: Burgruine Salern
  • Kunsthistorisches Juwel & bedeutendes Weingut: Kloster Neustift mit barocker Stiftskirche, Museum & Pinakothek (innerhalb 30 Fußminuten erreichbar)
  • Shopping & Bummeln in Brixen: Nur 8 Minuten mit dem Bus oder Auto in die City

Mehr sehen & entdecken …

Klausen  16 km   22 Min.

„Künstlerstädtchen“ kann und darf sie sich nennen: Mehr als 250 Künstler, Maler, Dichter und Bildhauer hielten sich einst in der mittelalterlichen Kleinstadt Klausen auf. Dazu zählte auch Albrecht Dürer, der das Städtchen 1494 sogar in seinem Kupferstich „Das große Glück“ verewigte. Ein Städtchen mit Charme, romantisch verwinkelte Gassen, bunte Fassaden und Charakter – auch heute noch.   

  • Idyllische & historische Altstadt lädt zum Bummeln und Verweilen ein
  • Kloster Säben „Akropolis von Tirol“, der älteste Wallfahrtsort der Gegend
  • Stadtmuseum Klausen mit kunsthistorischer Sammlung
historische Altstadt
Klausen
Kloster Säben

Bruneck  35 km   35 Min.

Das Herz des Pustertals nennt sich Bruneck, befindet sich am Fuße des hiesigen Kronplatz und präsentiert sich als mittelalterliches Rienzstädtchen als Treffpunkt für Jung und Alt, Groß und Klein.

  • Idyllische Brunecker Stadtgasse
  • Landesmuseum für Volkskunde in Dietenheim
  • Messner Mountain Museum Ripa
  • Messner Mountain Museum Corones
  • Museum der Bergfotografie LUMEN
Stadtgasse Bruneck
Schloss Bruneck
MMM Corones